Wuhrsteintransport


Wuhrsteintransport

Wuhrsteintransport

Täglich wurden bis zu 170 Tonnen Steine von Poschiavo über Pontresina und den Vereinatunnel nach Klosters transportiert, um dort Verbauungen zum Schutz gegen künftige Hochwasserschäden zu erstellen. Bis Ende 2012 wurden rund 40 000 Tonnen Wuhrsteine per Bahn nach Klosters transportiert.
Der Zug passiert hier gerade die kleine Metallbrücke über die Ova da Minor bei der Station Lagalb.

Modelle: BEMO, PR-Modellbau