Geschichten aus Bergün III


Es war 1956, als Landwirt Gregori einen neuen Traktor kaufte. Seine Wahl fiel auf einen Hürlimann, weil dieser mit Petrol betrieben werden konnte, und das war zu jener Zeit besonders günstig. Geliefert wurde das gute Stück natürlich mit der Bahn, und so ergab es sich, dass Bauer Gregori seine Neuerwerbung am Bahnhof von Bergün abholen konnte. Es handelt sich um einen Petrol Traktor vom Typ H19 mit 4 Zylinder Motor und 45 PS Leistung.