Brombänz Viadukt


 

Der Brombänz Viadukt liegt bei km 62.296 in der Zügenschlucht. Das Modul entstand 1994.

 

Eine Design Studie von BEMO’s Bernina Express basierend auf dem Panoramic Express der MOB passiert den Brombänz Viadukt Richtung Davos.
Die Aufnahme wurde auf meinem Modul “Brombänz Viadukt” aufgenommen, welches als ein Teil der Modulanlage der “Freunde der Schmalspurbahn” während der “Modell und Hobby” Ausstellung in Bern vom 28. Sept – 4. Oct 1998 ausgestellt war.

Der ABe 4/4 502 verlässt den Brombänz I Tunnel und überquert das Landwasser auf dem Brombänzviadukt auf dem Weg von Davos nach Filisur.

… und verschwindet gleich wieder im im Brombänz II Tunnel.

Blick von der anderen Seite des Viadukts auf den Brombänz II Tunnel und die alte Zügenstrasse, welche heute den Wanderern und Velofahrern vorbehalten ist.
Der Extrazug mit Salonwagen wird vom Krokodil Ge 6/6 I 411 gezogen.

Ende der 50er Jahre fährt die Ge 4/4 I “Albula” mit ihrem Personenzug Richtung Davos. Hinter der Lok der Postwagen Z° 79 (Modell von EFCO) sowie ein Stahlwagen im grün-beigen Anstrich.

Dampf-Sonderzug auf der Fahrt nach Davos.

Der Heidi Express Tirano – Pontresina – Davos – Landquart  der RhB. Hier sehen wir Zug 502 auf dem Weg nach Davos, gezogen von Ge 4/4 II 623 “Bonaduz”.