Ge 4/4 82/182


1928 wurde durch die Berninabahn eine zweite Elektrolokomotive beschafft. Erbaut von SLM und SAAS wies sie zwei gewaltige Schneepflüge auf.Nach der Uebernahme der Berninabahn durch die Rhätische Bahn (RhB) wurden die Schneepflüge abgebaut. Sie war bis 1977 im Einsatz und wurde 1984 an die La-Mure Bahn verkauft, wo sie aber nie eingesetzt wurde und verltterte. 1999 wurde sie durch Mitglieder vom Club 1889 in die Schweiz zurückgeholt und anschliessend restauriert. Zum Jubiläum der Berninabahn wurde die Lok wieder in Betrieb genommen und steht seither für Nostalgiefahrten zur Verfügung.

Diverses Rollmaterial wurde von einem befreundeten Sammler für die Fotos zur Verfügung gestellt. Danke vielmals!

 

Ge 4/4 82
mit Schneepflug
Ge 4/4 182
ohne Schneepflug
Baujahr 1927 ab 1946
Gewicht 44.8 t 43 t
Achsfolge B’B’ B’B’
Länge 14400 mm 14000 mm
Leistung 440 kW/600 PS 560 kW/700 PS
Geschwindigkeit 45 km/h 45 km/h
Modell Ferro Suisse
ohne Pflug: Edelweiss
Bemo